Empfohlene Links

Wir möchten auf einige interessante Links hinweisen; auch wenn wir nicht unbedingt immer in vollem Umfang alle Inhalte ebenso vertreten. Kritisches Denken hilft auch im Internet.

Labournet
Eine tagesaktuelle Fundgrube, auch ein Newsletter kann abonniert werden.
„LabourNet Germany ist der Treffpunkt der gewerkschaftlichen Linken mit und ohne Job im weitesten Sinne – und hierbei der Ungehorsamen. Wir sind Teil jener weltweiten Labournet-Initiativen, die die positiven Seiten der neuen Technologien für emanzipative Bestrebungen nutzen – in unserem Fall Schnelligkeit, Umfang und Kontinuität von gesellschaftlicher Information, Diskussion und Aktion ermöglichen.“  http://www.labournet.de/

Zeitschrift Graswurzelrevolution
Das Motto „Für eine gewaltfreie, herrschaftslose Gesellschaft“ spricht für sich selbst.  http://www.graswurzel.net/

Webseite Syndikalismus
Mit täglich neuen Beiträgen rund um den Syndikalismus.  http://syndikalismus.wordpress.com/

Archiv Karl Roche
Über den Autor von „Aus dem roten Sumpf“ gibt es eine lobenswerte Webseite. Die dortige Roche-Biografie war Grundlage für unseren Text über Karl Roche; Dank an Jonnie Schlichting für die Erlaubnis.
http://archivkarlroche.wordpress.com/

Webseite von Jo Freeman
Mit großem Vergnügen weisen wir auf die Seite von Jo Freeman hin, der Autorin von „Die Tyrannei in strukturlosen Gruppen“; gleichzeitig bedanken wir uns für die freundliche Genehmigung zur Neuherausgabe.
http://www.jofreeman.com/

William-Morris-Textarchiv
Zumeist als Künstler und Begründer der Arts and Crafts Bewegung bekannt, war Morris auch ein bedeutender sozialistischer Aktivist und Vordenker. Die Webseite bietet eine Sammlung seiner Texte, darunter viele Erstübersetzungen.  http://williammorristexte.com/

Der Spotnik
Noch im Aufbau befindet sich diese „nicht-kommerzielle Plattform für Berichterstattung jenseits des Mainstreams.“ http://derspotnik.com/
Empfehlung: „…und die DDR hätte auch eine ganz andere werden können“ http://derspotnik.com/2014/11/09/ddr/

Das Letzte
Zwei lehrreiche Videos (in Englisch):
Die Klassengesellschaft in 18 Sekunden erklärt: http://www.youtube.com/watch?v=l1711jiiRtM
Das System überflüssiger Produkte: http://www.youtube.com/watch?v=7_TsPrlj7Zs